>> zurück zur Startseite 
Bild:  User:Patrick Kurmann, Napf mit Feldstecher Richtung Berner Alpen, CC BY-SA 4.0

Di. 19. Okt. 2021  (wetterbedingt verschoben vom 13. Okt. auf den 19.)

Rundwanderung Luthern-Bad > Napf > Luthern-Bad

Mit - selbst organisierten - PW-Fahrgemeinschaften geht es nach Luthern-Bad, zum Startkaffee im "Hirschen".
"Den einst regen Badebetrieb gibt es nicht mehr – die Heil- und Anziehungskraft des Wassers aber sind geblieben." So die Infotafel beim «Arm- und Fussbad», welches in Form einer Grotte neben der Kapelle errichtet wurde. Das 6 °C kalte Wasser hatte Jakob Minder von seiner Gicht geheilt. Hoffentlich ohne Gelenkleiden geht es nun eine Stunde aufwärts via Ober Badegg (Alpwirtschaft leider geschlossen) zum Niederänzi, wo sich der Ausblick nach Süden öffnet und einen ersten Vorgeschmack auf das phänomenale Gipfelpanorama gibt. Die gegen das Luzernerland schroffen Eyflue und Napfflue südseitig umgehend, führt der Weg in leichtem Auf und Ab zum Grüebli und bald auf den Napf. Auf dem grossen Gipfelplateau lässt sich's wunderbar verweilen. Via Alp Trachselegg und Mitteley geht es zurück nach Luthern Bad. 
So beschreibt Franz Ulrich im Jahr 2020 die Wanderung, nachzulesen in https://www.schweizer-wanderwege.ch/index.php?pid=2311&l=de&id=2509
Dort findet sich auch der genaue Verlauf des Wegs und das Höhenprofil.
Siehe auch in Schweiz Mobil:
tinyurl.com/luthern-napf 

gpx-Datei der Route: luthernbadnapfluthernbad.gpx

Wetterprognose: www.meteoblue.com/de/wetter/14-tage/napf und wetter.com 16_tagesvorhersage wetterstation-napf

Treffpunkt: 09:00 Uhr in Luthern-Bad, Parkplatz beim "Hirschen", im "Hirschen" gibt es dann auch gleich den Startkaffee.
Fahrzeit mit PW ab Mägenwil rund 1 Std.

Weg: T1
Anforderung: mittel
Aufstieg / Abstieg: je 650 m
Länge: 8.5 km
reine Wanderzeit: 3:15 Stdn. (laut Schweizer Wanderwege)
Höchster Punkt: 1406 m (Napf)
Tiefster Punkt: 874 m (Luthern-Bad)
Verpflegung aus dem Rucksack
Ausrüstung passend für Wanderwege und der Witterung (Kälte, Nässe) angemessen.


Bitte die aktuellen COVID-Verordnungen (Zertifikatspflicht in Innenräumen!) beachten, siehe auch https://www.sac-cas.ch/fileadmin/Der_SAC/News/Covid_19/Schutzkonzept_Bergsport_Sektionen_und_Kurse.pdf
Die PW-Fahrgemeinschaften sorgen selber für die Einhaltung der COVID-Schutzmassnahmen. Laut Auskunft von ORG-SK-KOMMRR-Coronavirus-Info <coronavirus@ag.ch> müssen die Teilnehmer einer Fahrgemeinschaft keine Masken tragen, wenn alle ein gültiges COVID-Zertifikat besitzen.
Für die Versicherung sind die Teilnehmenden verantwortlich.

Weitere Details und Anmeldung bei Hans-Peter, genusswandern@korn.ch
(Zur Organisation von Fahrgemeinschaften können Interessenten und Anbieter die Kontaktdaten bei Hans-Peter erfragen)